Konzept

Mein Unterrichtskonzept

Die Stimme ist Ausdruck unserer Persönlichkeit und Spiegel unserer Emotionen. Müdigkeit, Wut, Aufregung – meist hört man der Stimme alles an.

Um die Stimme, unabhängig von unserer Gefühlslage, professionell einsetzen zu können, hilft eine fundierte Technik. Stimmliche Vielseitigkeit erweitert dabei die Ausdrucksmöglichkeiten.

Deine individuelle Persönlichkeit steht immer im Vordergrund!

Was bringt eine voll ausgebildete Stimme mit einer vorbildlichen Technik, wenn sie nicht zu „berühren“ vermag?

Beim Gesang in der Popularmusik gibt es nichts, das „falsch“ ist, außer wir greifen die Stimme damit an.

Ein Deathmetal-Shouter muss schließlich genauso eine Tour durchhalten können, wie ein Popsänger…

Wer singt, erzählt Geschichten – ob geschrien, geflüstert, monoton vorgetragen oder dynamisch phrasiert.

Uli Live mit Gitarre

Wichtig ist Authentizität, Konsequenz und Präsenz!

Darauf lege ich großen Wert beim Unterrichten. Ich gehe dabei aufrichtig, einfühlsam, respektvoll und bodenständig auf Dich ein. Ich gebe Dir den Platz, den Du brauchst. Ich weiß, wie persönlich die Stimme ist! Ich schaffe eine lockere Atmosphäre und verstehe zu begeistern und zu motivieren.

Eines steht dabei immer im Vordergrund: Der Spaß und die Lust am Singen!

Mein Unterricht setzt sich – je nach Bedarf – aus folgenden Schwerpunkten zusammen:

  • Atemtechnik
  • Stimmbildung
  • Dynamik
  • Intonation
  • Rhythmus
  • Interpretation
  • Präsenz
  • Mikrophontechnik

Fragen dazu beantworte ich dir gerne!